It’s a new Sound!

… schreibt “The Times” über das Ensemble
String Thing. Am So, 14.4. präsentiert es
im Saal Voice, Strings & Fire.
Nicht verpassen!

Cajon und Djembe

… mit Christine Hermann.
Am 15.04. startet ihr Cajon-Kurs
für Einsteiger*innen;
am 21.04. der Trommeltreff

Deine Stimme!

Der Frauen-Popchor
“Melodivas” freut sich auf dich –
und auf deine Stimme!

Saal

Foto: Dominic Sehak

Bandraum

Foto: Dominic Sehak

Vocal Coaching

mit Annemiek Hammer (CVT)

Studio

Foto: Dominic Sehak

Vocal Coaching

mit Simon Dye (CVT Authorised Teacher)

Refektorium

Foto: Dominic Sehak

Dein Raum

… zum Singen, Proben, Medititieren, Tanzen, Schreiben, Spielen …

Dran bleiben

Veranstaltungen, Aktionen und mehr: Mit unserem Newsletter bleibst du auf dem Laufenden

Ein inspirierender Ort

Das Kulturquartier bietet kostengünstig Räume für Konzerte, Veranstaltungen, Unterricht, Seminare und Fortbildung an – Raum für Musik, Bewegung, Ökologie und gesellschaftspolitische Entwicklung.

Hier vernetzen sich Menschen, Unternehmen und Organisationen. Im Mittelpunkt stehen die Vielfalt und die Begegnung. Die Möglichkeit multifunktionale, inspirierende und bezahlabre Räume stundenweise zu mieten und so den Arbeitsplatz zu teilen, fördert die Gemeinschaft und schafft ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Seminare, Veranstaltungen, Konzerte und ein naturnaher Garten bieten für jedes Alter reichhaltige Entfaltungsmöglichkeiten.

Gemeinsam für das Gemeinwohl

Das Kulturquartier Münster ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der wirtschaftliche Erfolg des Betriebes soll ausschließlich dem Gemeinwohl dienen. Denn alles, was wir erwirtschaften, fließt in die Kulturarbeit zurück. Dazu gehören nach unserem Verständnis auch ökologische Projekte. Durch Einnahmen aus der Vermietung ist der Betrieb des Kulturquartiers Münster unabhängig von öffentlichen Zuschüssen. Dafür sorgen außerdem die schlanke Organisation und die ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Das Kulturquartier Münster leistet wertvolle Bildungs- und Kulturarbeit, es fördert soziale und kulturelle Initiativen. Es steht für die Eigenverantwortung und die Eigeninitiative selbstständiger Kulturschaffender, es fördert Gemeinschaft und Verantwortung gegenüber Mensch und Natur.