Der Bandraum ist baulich komplett von den übrigen Räumen getrennt; der Zugang erfolgt durch einen separaten Eingang. In allen Räumen liegen Eiche-Massivholzdielen. Die Wände sind mit Zellulose gedämmt. Das ist ökologisch sinnvoll und auch in puncto Schallschutz eine prima Wahl! Bei den Raumbeschreibungen findest du Infos zur Ausstattung und den vorhandenen Instrumenten.

Saal

67 qm, Ausstattung: Flügel Berdux 1910 (komplett überholt), kleine PA und Lichtanlage

Bandraum

66 qm, Ausstattung: Klavier, Vibraphon (Studio 49), A-Marimba (Saito), Basstrommeln (Doun Doun, Sangban, Kenkeni), PA und Lichtanlage für kleinere Veranstaltungen, LAN/WLAN.

Studio

15 qm , Ausstattung: Klavier, E-Piano, LAN- und Multicore-Anschlüsse für Mitschnitte aus den anderen Räumen, WLAN.

Salon

18 qm, Ausstattung: 2 Klaviere (Grotrian-Steinweg und Thürmer).

Refektorium (mit Küche)

Es lohnt sich, etwas früher da zu sein und nach Unterricht oder Veranstaltung noch etwas zu bleiben: Für einen frisch aufgebrühten Tee (vielleicht mir frischen Kräutern von draussen) oder eine Tasse Kaffee … Wenn es warm genug ist, sind die Panoramafenster geöffnet; Terrasse oder Garten laden zum Verweilen ein.

Preise

Die Räume kannst du stunden- oder 
tageweise, regelmäßig oder ab und zu anmieten.
Kosten: ab 6,- Euro pro Raum und Stunde (60 min.).
Hast du Interesse? Schreib uns einfach über das Formular auf dieser Seite oder ruf bei Thomas Grollmus an: 0170 3852179

Belegungskalender

Datenschutzhinweis