Aktuelle Termine

Quer durch den Garten

Fotoslider – bitte klicken

31. Juli und 1. August:
Quer durch den Garten – eine Sommerbühne im Kulturquartier

Im wunderschönen Garten des Kulturquartiers erwartet Euch ein Programm, das abwechslungsreicher nicht sein könnte. Der Garten wird zur Bühne für Musik, Tanz und Schauspiel.

Samstag, 31. Juli

Charlotte Hahn, Marimbaphon Solo (Foto)
Christian Fries, Schauspiel
Nona Siepmann, Tanz
Joscha, Gitarre und Gesang
sowie die KQ “Geile Teile Band” mit den bezaubernden Moderatorinnen Annemiek Hammer und Simon Dye.

Beginn 19.30, Einlass 18 Uhr
Tickets bei allen Vorverkaufsstellen von localticketing und auf localticketing.de.
Preise: 5, 10 oder 20€ – du hast die Wahl 😉

Foto Joscha: Jana Borgers

 

Sonntag, 1. August

Alando Quartett (Streichquartett)

Das hatten wir lange schon mal vor: eine klassische Matinée im Garten des Kulturquartiers. Genießt eine Stunde lang Streichquartette von Antonin Dvorák und Joseph Haydn.

Burkhard Schmidt, Constantin Hilgert – Violine

Marlies Eckelt – Viola

Tobias Köhler – Violoncello

Beginn 11 Uhr, Einlass 10.30
Tickets bei allen Vorverkaufsstellen von localticketing und auf localticketing.de.
Preise: 5, 10 oder 20€ – du hast die Wahl 😉

Foto Alando Quartett: Heller

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Münster

Placebo-Effekt

Fotoslider – bitte klicken

Sa, 14. August: Apéro, Canapé und placebo-Effekt

ab 18.00 Uhr im Kulturquartier-Garten

Feiert den Sommer mit uns! Improvisierbar und Musik von Canapé
placebotheater – schnell, witzig und pointierte Eskalation vom Allerfeinsten: Überraschung garantiert!

Improvisierbar öffnet ab 18:00 Uhr
Canapé spielt um 19:30 Uhr
placebotheater improvisiert um 20:30 Uhr

Tickets 18,-€ / erm. 10,-€ bei den VVK Stellen von LocalTicketing und auf www.localticketing.de

Jan Löchel 210821

Sa, 21. August: Jan Loechel

Picknick-Konzert im Kulturquartier-Garten

Einlass zum Picknick: 18:00 Uhr, Konzertbeginn 19:30 Uhr, freie Platzwahl
Sitzgelegenheiten, Picknickdecken, Speisen und Snacks einfach mitbringen. Falls das Konzert witterungsbedingt verschoben werden muss, informieren wir zeitnah an dieser Stelle und auf unserer Facebookseite.

Tickets: 24,-€; erm. bis 16 Jahre 10,-€; Soli-Ticket 34,-€ (inkl. 10,-€ Spende für das Kulturquartier). Personalisierte Eintrittskarten nur bei den VVK Stellen von LocalTicketing und auf www.localticketing.de

Foto: Thomas Grollmus

Termin-Rückblick

Izabella Effenberg

So., 27. Juni im Kulturquartier-Garten:
Izabella Effenberg – Marimbaphon, Array Mbira

Einlass 17:30 Uhr, Beginn 18:00 Uhr

Mit Izabella Effenberg kommt eine außergewöhnliche Musiker­in ins Kulturquartier. Die ursprünglich aus Polen stammende Vibrafonistin bewegt sich mühelos zwischen den Genres Jazz, Klassik und Weltmusik. Für ihre Virtuosität und ihren wundervollen Ton gerühmt spielt sie in ihrem Soloprogramm neben dem Marimbaphon auch die Array Mbira – die radikale Neugestaltung eines traditionellen afrikanischen Musikinstrumentes mit einem einzigartigen Harfen- oder Glockenklang. „In dieser cleveren Musik weht und wirbelt (…) weitaus Größeres. Etwas mit funkelnder Frische und erheblichem Tiefgang“ (Norbert Krampf, FAZ)

Das Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „41 – Live im Kulturquartier” findet im Garten des Kulturquartiers statt. Decken, Kissen, Klappstühle bitte selber mitbringen, es steht nur eine begrenzte Anzahl an Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Tickets: 18 € / erm. 10 € zzgl. Vorverkaufsgebühr bei allen Vorverkaufsstellen von localticketing und auf localticketing.de. Keine Abendkasse.
Foto: Mariusz Kuraszkiewicz

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Münster

 

Nils Kercher

Sa., 17. Juli: Nils Kercher + Kira Kaipainen

Weltmusik, Picknick-Konzert

Nach dem begeisternden Konzert im November 2018 sind Nils und Kira wieder zu Gast im Kulturquartier. Dieses Mal mit ihrem neuen Album „Can You Smell The Rain”.

Die einzigartige Kombination aus Kora-Klängen, mitreissender Perkussion, Gitarre und ausdrucksstarkem Gesang verwebt sich mit den poetischen Texten zu Atmosphären und Geschichten, die das Persönliche mit dem Globalen verbinden.

Das Konzert findet im Garten des Kulturquartiers statt. Decken, Kissen, Klappstühle bitte selber mitbringen, es steht nur eine begrenzte Anzahl an Sitzgelegenheiten zur Verfügung. 

Beginn: 19.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Tickets: 19€/erm. 10€ zzgl. Vorverkaufsgebühr an den Vorverkaufsstellen von localticketing und online auf localticketing.de.

Foto: Philipp Ramakers

Where Are You Artists?

Jetzt auf Youtube:

“Where Are You Artists?”

Annemiek Hammer und Simon Dye habt Ihr hoffentlich schon live erlebt – als hinreissende und einfühlsame Moderatorinnen diverser Veranstaltungen. Pünklich zum 24.12. haben Sie auf Youtube eine echte Videoperle veröffentlicht.

Freut euch auf heftige Streicher, wilde Kostümwechsel – und auf ganz viel Liebe!

Zum Video auf Youtube

Gnesins Duo

Das Konzert fällt leider aus.
Ein Ersatztermin ist geplant; wir werden ihn u.a. an dieser Stelle bekannt geben.

Gnesins Duo – Vadim Baev, Akkordeon und Konstantin Zvyagin, Klavier

Sonntag, 15. November 2020

Beginn 18:00 Uhr, Einlass 17:30 Uhr

Das Gnesins Duo bietet ein klangliches Erlebnis beson­derer Güte: Die jungen Musiker aus der gleichnamigen Musikakademie in Moskau spielen seit Jahren in großem Einvernehmen miteinander. Die Werke ihres Repertoires arrangieren sie leidenschaftlich gern selbst. „Mit atem­be­raubender Virtuosität und Leidenschaft begeistern sie ihr Publikum, mal rhythmisch perkussiv, mal romantisch oder traditionell und mit einem Hauch Melancholie, der aus der Tiefe der russischen Seele hervorbricht.“ (WN)
Im Kulturquartier zeigen sie eine spannende Auswahl von Arrangements aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte.

Tickets ausschließlich im Vorverkauf (14,-€ / erm. 8,-€ zzgl. VVK-Gebühr) bei den Vorverkaufsstellen von localzicketing oder jetzt online bestellen.
Keine Abendkasse!

Ein Konzert der Reihe “41 – Live im Kulturquartier” mit Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Münster und die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung.

Sebastian Netta Trio

Sebastian Netta Trio

VolksliedGut / Jazz

Samstag, 19. September 2020; Beginn 19:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Für diese Veranstaltung im Rahmen der “Wald und Wiesenkonzerte” sind nur 25 Karten verfügbar. Bei schönem Wetter spielt das Trio auf der Bonsai Bühne im Garten. Sollte es regnen oder zu kalt sein, wird das Konzert in den Saal verlegt.

“Es ist sicher nicht verkehrt, zu sagen, dass dieses Trio mit der aktuellen Einspielung, der aus dem Geist des Jazz erwachsenen Bearbeitung von Volksliedern aus der Feder des Pianisten Sebastian Altekamp, sein Meisterstück vorgelegt hat. Hier kommt zusammen, was immer schon zusammengehört hat: die frühe musikalische Prägung durch die melodische Schönheit der Volkslieder, die virtuose Beherrschung jazzmusikalischer Traditionen und Ausdrucksformen und das intuitive Verständnis der Musiker untereinander, ohne das gemeinsames Improvisieren auf höchstem Niveau nicht möglich wäre.”
Text: Stefan Herkenrath

Foto: Ingo Senst, Sebastian Altekamp und Sebastian Netta

Tickets im Vorverkauf bei localTicketing