Räume für Kultur

Kurzbeschreibungen  |  Preise  |  Belegungskalender

Das hört sich gut an: Alle Räume sind durch Schallschutztüren und doppelte Wände akustisch entkoppelt und optimiert. Der Percussion-Saal ist baulich komplett von den übrigen Räumen getrennt; der Zugang erfolgt durch einen separaten Eingang.
In allen Räumen liegen Eiche-Massivholzdielen. Die Wände sind mit Zellulose gedämmt. Das ist ökologisch sinnvoll und auch in puncto Schallschutz eine prima Wahl!

Flügel-Saal

67 qm – für Chöre, Ensembles, Yoga, Tai Chi, Tanz, Workshops und Seminare
Ausstattung: Flügel Berdux 1910 (komplett überholt), kleine PA und Lichtanlage
Bestuhlung bis 50 Personen möglich

Percussion-Saal

66 qm – für Percussion, Ensembles, Chöre, Tanz, Workshops und Seminare
Instrumente: Klavier, Vibraphon (Sonor), A-Marimba (Saito), Basstrommeln (Doun Doun, Sangban, Kenkeni)
PA und Lichtanlage für kleinere Veranstaltungen, LAN/WLAN
Bestuhlung bis 50 Personen möglich
Auf Wunsch stehen Beamer oder Flipchart zur Verfügung

Studio

15 qm – schallgeschützter Raum für Gesangsunterricht, Instrumentalunterricht, Bild- und Tonbearbeitung
Instrumente: Klavier, E-Piano
LAN- und Multicore-Anschlüsse für Mitschnitte aus den anderen Räumen, WLAN

Salon

18 qm –  schallgeschützter Musikraum für Einzelnutzung, kleine Ensembles und Unterricht
Instrumente: Grotrian-Steinweg Klavier
LAN/WLAN

Refektorium (mit Küche)

Es lohnt sich, etwas früher da zu sein und nach Unterricht oder Veranstaltung noch etwas zu bleiben: Für einen frisch aufgebrühten Tee (vielleicht mir frischen Kräutern von draussen) oder eine Tasse Kaffee … Wenn es warm genug ist, sind die Panoramafenster geöffnet; Terrasse oder Garten laden zum Verweilen ein.

Preise

Die Buchung der Räume ist stunden- oder 
tageweise, regelmäßig oder auch nur ab und zu möglich.
Hast du Interesse? Dann schreib uns!
Detaillierte Infos zu den Buchungspreisen folgen in Kürze.

 

Belegungskalender