Das Kulturquartier braucht Eure Hilfe!

Helft uns in dieser Krise, damit es das Kulturquartier auch in Zukunft gibt – mit einem Zuschuss direkt auf unser Konto
IBAN DE12 4306 0967 4084 3053 00
BIC GENODEM1GLS bei der GLS-Bank
oder mit Einmalzuschüssen oder Daueraufträgen über die Funding-Seite:

Corona-Infos – Stand 25. Mai 2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Kulturquartiers

Seit einer Woche können auch wieder kleine Gruppen unsere Räume nutzen. Das freut uns sehr.

Das Kulturquartier stellt aktuell die notwendige Infrastruktur wie getrennte Ein- und Ausgänge, sowie Desinfektionsmittel, Seife und Einmalhandtücher zur Verfügung

Unser Mieterinnen und Mieter erkundigen sich bei den zuständigen Stellen (Gesundheitsamt, Ordnungsamt etc.) nach den jeweils aktuell einzuhaltenden Bestimmungen für das eigene Angebot.

Die Mieterinnen und Mieter sind auch dafür verantwortlich, dass vor, während und nach der Nutzung der Räume im Kulturquartier die jeweils gültigen Verordnungen und Maßnahmen eingehalten werden und die Räume in einem einwandfreien hygienischen Zustand für den nächsten Nutzer hinterlassen werden.

Sobald durch weitere Lockerungen auch andere Angebote z.B. für größere Gruppen wieder stattfinden können, informieren wir euch an dieser Stelle. 

Ganz herzlichen Dank für Euren Beistand mit Anteilnahme und finanzieller Unterstützung. Das trägt uns und das Kulturquartier weiter durch diese herausfordernde Zeit.

Bis hoffentlich bald

Euer Kulturquartier-Team

313

Unterstützer*innen stehen hinter dem Projekt (Stand: 26.05.2020).

Mehr erfahren

Auch kleine und einmalige Zuschüsse bringen das Projekt voran!

Jetzt finanziell unterstützen

Für den Terminkalender

Samstag, 29. August 2020, 20:00 Uhr
Afridente – Karin Graf und Melanie Casper, Percussion
Weltmusik

Sonntag, 15. November 2020, 18:00 Uhr
Gnesins Duo mit Vadim Baev, Akkordeon und Konstantin Zvyagin, Klavier
Klassik

AKTUELLES

Blues Workshop

Ab Montag, 13. Januar ’20: Blues Workshop für E-Gitarre mit Thomas Grollmus

6 Termine, immer montags von 20:00 bis 22:00 Uhr

Die E-Gitarre hat in der Blues-Musik eine lange, fest verwurzelte Tradition, die Möglichkeiten für Ausdruck und Tongebung sind nahezu unerschöpflich. Verstärker, Gitarre und Musiker*in sind dabei eine Einheit, das Ganze eine ziemlich emotionale Angelegenheit. Im Kurs nähern wir uns spielerisch der Harmonik, Rhythmik und dem tonalen Ausdruck in der Improvisation und somit dem Wesen des Blues.

Infos und Anmeldung

 

Streit und Stress an Weihnachten?

Sa, 7. Dezember 2019: Workshop „Streit und Stress an Weihnachten?

Workshop in Gewaltfreier Kommunikation mit Petra Schmitt.
Von 10:00 bis 17:00 Uhr

Die Erwartungen an Weihnachten sind hoch. Was sind Ihre? Anhand der vier Schritte des Modells der Gewaltfreien Kommunikation erhalten Sie Klarheit über Ihre Wünsche und Bedürfnisse und wie sie diese mitteilen können – ohne anderen (wie z. B. Familienmitgliedern) vor den Kopf zu stoßen. Feiern Sie ein Weihnachten entsprechend Ihrer Vorstellungen!
Kosten: 80,-€
Infos und Anmeldung: www.blaetterspiel.de

Wiegenlieder Selber Singen

So, 15. Dezember ’19: Workshop “Wiegenlieder Selber Singen” mit Inka Mülstegen und Simon Dye

von 11:00 bis 13:00 Uhr

Ein Workshop für Schwangere, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Hebammen … für alle Interessierten und die Kinder.

Wir singen für die Jüngsten. Wiegenlieder. Für die Pause zwischendurch und um am Ende des Tages zur Ruhe zu kommen. Unsere Stimme schafft Verbindung und Entspannung, überbrückt Distanzen und beruhigt. Unsere Stimme haben wir immer dabei. Lasst uns einfach singen!

Kosten: 15,-€ (einzeln) oder 25,-€ (Elternpaare)

Anmeldung per E-Mail an Simon Dye

1. Dezember ’19: Quartierbühne

So, 1. Dezember ’19: Quartierbühne

Beginn: 18:00 Uhr

Diesmal mit Mondiales. Die sechsköpfige Band (Foto: Florian Hüging) spielt Gypsy Swing, Chanson und Balkan). Außerdem auf der Bühne: Du (Sologitarre) und Meinolf Sellerberg (Bürgerinitiative B51). Es moderieren wieder Simon Dye und Annemiek Hammer mit Unterstützung der KQ-Hausmusik.

Der Eintritt ist frei!

CVT Tagesworkshop – Einführung und Masterclass

So, 10.11.2019:
CVT Tagesworkshop – Einführung und Masterclass mit Simon Dye

von 11:00-18:00 Uhr

Mit aktiven Übungen und viel Freude erhältst Du einen umfassenden Überblick über die Methode “Complete Vocal Technique”. Dabei beschäftigen wir uns von Atem und Stütze über Klangfarbe bis zu Vocal Modes intensiv mit allen Bausteinen dieser effektiven Technik und stellen auch die Effekte vor (Hauch, Distortion, Creaks etc.).

Nach einer einstündigen Mittagspause geht es am Nachmittag mit Unterstützung eines Pianisten in die Solosessions. Dort kannst Du als aktive Teilnehmerin/aktiver Teilnehmer mit Deinem individuellen Thema gecoacht werden oder als passive Teilnehmerin/passiver Teilnehmer bei den Coachings zusehen. Was am Vormittag noch Theorie war, wird jetzt anschaulich und konkret am Song umgesetzt – angewandt auf Deine musikalische Stilistik und klangliche Vorstellung. Dabei wird es immer wieder Übungen geben, die mit der ganzen Gruppe umgesetzt werden. Ob Du am Anfang Deines Interesses am Singen oder bereits auf festen professionellen Füssen stehst: Jede Arbeit, die wir gemeinsam erleben, bringt alle Sänger unabhängig von ihrem Level voran.

Vorkenntnisse in CVT sind nicht erforderlich.
Am Ende des Kurses bekommen alle ein Teilnahme-Zertifikat
Anmeldung: simon@simondye.de

Nie mehr etwas verpassen!

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an:

Vielen Dank! Siehe bitte in deinen Maileingang und bestätige Deine Mailadresse mit einem Klick auf den Link um die Anmeldung abzuschließen.