Neue Angebote im Kulturquartier

Workshop für Oberton- und Kehlgesang

Sonntag 18.10.2020 von 15 bis 18 Uhr

“Schall & Rauch” Workshop für Oberton- und Kehlgesang

mit Kolja Simon (Stimmtherapeut und Sänger) und Simone Lamski (Theaterpädagogin am Räuchersieb)

Ein Gesangs-Workshop der urigen Art im großen Saal. Komm mit uns auf eine Reise in ungeahnte Tiefen und Höhen unserer Resonanzräume. Kolja leitet uns bei dieser ersten Einführung in energetische Klangbereiche. Entdecke mit uns ungewöhnliche Tongemische. Öffne dich für ein Schallereignis, das mit den Wurzeln der Natur verbindet. Erlebe uralte Stimm-Techniken, die unser Klang-Spektrum erweitern. Mit sanften Pflanzendüften aus der Räucherschale begleite ich zudem diese drei intensiven Stunden, um unsere Atmung und Resonanzfähigkeit zu unterstützen. Wir freuen uns auf dich!

Die mögliche Teilnehmerzahl ist 12!
Energieausgleich: 35€
Info und Anmeldung per E-Mail lamski@email.de oder unter Tel. 0170 4133543
Abbildung © Simone Lamski

Working Voice

Gesangworkshop

WORKING VOICE / VOCE / VOIX / STIMME

mit Julie Klos und Oliver Haug vom 13.11. bis 15.11.2020 (15 Stunden plus Teilnahme im Auditorium während der gesamten Workshopzeit)

Dieser Kurs richtet sich an alle Stimm- und Singbegeisterten aus allen Genres der Musik!
Die Stimme ist ein vielseitiges, kreatives und hoch belastbares Instrument. Ganz gleich in welchem Genre der Musik die Sängerin/der Sänger arbeitet und musiziert, die Stimme muss hoch anpassungsfähig sein für den Alltag der Sängerin/des Sängers- und möglichst viele Stunden Sprech- und Singarbeit ohne Ermüdung möglich machen.

Doch welche Kriterien braucht es, um eben das zu garantieren? Was bedeutet die ATMUNG für das Sprechen und Singen? Was verbirgt sich hinter den Schlagwörtern des Singens, wie REGISTER, STIMMSITZ,
KÖRPERARBEIT? Warum trennt sich die POPULARE Gesangtechnik von der KLASSISCHEN Technik und worin ist sie unterschiedlich?

Wir möchten Aufschluss geben über die Arbeit der Sängerinnen und Sänger in Hinblick auf HANDWERK und AUSDRUCK der Stimme. Dabei setzt unsere Arbeit an der Stimme selbst an, sondern auch mit der Stimme in der Musik.

Julie Klos ist Opern- und Konzertsängerin, Privatdozentin für Stimmbildung und Gesang, Ausbilderin für werdende Gesangpädagogen und Vocal Coach für Solisten und Chöre.
Oliver Haug ist Pianist und Arrangeur, Orchester- und Chorleiter im klassischen und popularen Fach sowie Musikalischer Leiter nationaler und internationaler Musikproduktionen.

Gebühr: 195,-€ / Studierende 180,-€; Gasthörer*innen-Ticket: 20,-€

Bewerbung bis 20.10.2020 bitte an workshop@julie-klos.de

www.julie-klos.de

Foto: Eileen Gruschka

Djembe September 2020

Djembe-Unterricht Münster

Djembe-Kurs und Trommeltreff

Ab Mo, 21.09.2020: Djembe-Kurs für Einsteiger*innen mit Christine Hermann

von 18:45–19:45 Uhr (11 Termine, bis 14.12.2020)
Kosten: 110,- Euro pro Person.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Djembes werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ab So, 13.09.2020: Djembe-Trommeltreff für Teilnehmer*innen mit Grundkenntnissen

von 16:30–18:30 Uhr
Kosten: 15,- Euro
 pro Person.
Der Trommeltreff soll regelmäßig alle 5 bis 6 Wochen stattfinden und ist ein Angebot für alle, die bereits etwas Trommelerfahrung haben.

Mehr Infos und Anmeldung


Foto: Ralf Bleeck

Schnupperstunden: Qigong Yangsheng mit Nadine Reiner

Qigong Yangsheng Münster

Schnupperstunden:

Qigong Yangsheng mit Nadine Reiner

Am 18.08. und 25.08.2020 von 18.15 bis 19.15 Uhr

Gesundheitsfördernde Übungen nach dem Lehrsystem von Prof. Jiao Guorui

Du suchst eine Möglichkeit, dein Wohlbefinden und deine Gesundheit durch „aktive Entspannung“ zu fördern? An zwei Terminen kannst du diese Bewegungsform in einer Schnupperstunde kennenlernen. Du bekommst Informationen zur Methode und erlernst erste Übungen.

Unkostenbeitrag 5 €.

Ein Präventionskurs mit 12 Stunden beginnt am 01.09.20.
Sende Deine Anmeldung zum Schnuppern bitte an reiner1973@online.de

Foto: Claudia Renz

 

CHORWORKSHOP Scandinavian Pop

Fr., 1. bis So., 3. Mai ’20: Chorworkshop “Scandinavian Pop”

mit Philip Eick (D), Sänger bei Vocal Line (DK)

Ein Gesangs-Wochenende nordischer Chormusik mit modernen Arrangements und der gemeinsamen Probe an Klang, Groove und Ausdruck. Dabei geht es um den “scandinavian way of making vocal music”, wo musikalische Icebreaker die Chorprobe bereichern, die Musikalität in den Sängern*innen geweckt wird und der Spaß an der Musik verbindet. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Teilnehmer*innen begrenzt!

Zeiten: Fr., 01.05., 16–18 Uhr / Sa., 02.05., 10–17 Uhr / So., 03.05., 10–15 Uhr mit offener Probe von 14–15 Uhr für Familie und Freunde.

Gebühr: 75,- €
Infos und Anmeldung: www.muenster-vocal.de/vocal-center

© Foto: Philip Eick

Neues Leben

Update 27.01.’20: Dieser Kurs pausiert. Wir lassen es euch wissen, sobald das Angebot fortgesetzt wird!

Neues Leben – Offene Gruppe für Frauen in jeder Schwangerschaftsphase!

Immer dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

Hier ist Raum für all das Neue, das durch die Schwangerschaft in dein Leben kommt: neue Gefühle, neue Gedanken, neue Rollen, neue Erwartungen und Anforderungen. Informationen, Übungen, Meditationen, Austausch in der Gruppe, unterstützter Kontakt zum Kind und Erarbeitung von mentalen Strategien im Hinblick auf die Geburt, lassen entspannt durch die Schwangerschaft surfen. Ziel der Veranstaltung ist die Stärkung der Ressourcen jeder Frau in allen Phasen ihrer Schwangerschaft.

Du entscheidest wann du einsteigst und wie oft du teilnimmst. Die Teilnahmegebühr von 15 Euro wird bar vor Ort gezahlt. Bis zu 7 Termine können ab der 24. Schwangerschaftswoche als Geburtsvorbereitungskurs über die Krankenversicherung abgerechnet werden, sofern kein anderer Geburtsvorbereitungskurs belegt wird.

Inka Mülstegen ist seit 1993 Hebamme und arbeitet mit einem frauenzentrierten Ansatz in der außerklinischen Geburtshilfe. Ihre Leitsprüche “Das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht” und “Das Beste was wir tun können, ist für gute Bedingungen zu sorgen!”
Foto: Greta Arends

Blues Workshop

Ab Montag, 13. Januar ’20: Blues Workshop für E-Gitarre mit Thomas Grollmus

6 Termine, immer montags von 20:00 bis 22:00 Uhr

Die E-Gitarre hat in der Blues-Musik eine lange, fest verwurzelte Tradition, die Möglichkeiten für Ausdruck und Tongebung sind nahezu unerschöpflich. Verstärker, Gitarre und Musiker*in sind dabei eine Einheit, das Ganze eine ziemlich emotionale Angelegenheit. Im Kurs nähern wir uns spielerisch der Harmonik, Rhythmik und dem tonalen Ausdruck in der Improvisation und somit dem Wesen des Blues.

Infos und Anmeldung

 

Streit und Stress an Weihnachten?

Sa, 7. Dezember 2019: Workshop „Streit und Stress an Weihnachten?

Workshop in Gewaltfreier Kommunikation mit Petra Schmitt.
Von 10:00 bis 17:00 Uhr

Die Erwartungen an Weihnachten sind hoch. Was sind Ihre? Anhand der vier Schritte des Modells der Gewaltfreien Kommunikation erhalten Sie Klarheit über Ihre Wünsche und Bedürfnisse und wie sie diese mitteilen können – ohne anderen (wie z. B. Familienmitgliedern) vor den Kopf zu stoßen. Feiern Sie ein Weihnachten entsprechend Ihrer Vorstellungen!
Kosten: 80,-€
Infos und Anmeldung: www.blaetterspiel.de

Wiegenlieder Selber Singen

So, 15. Dezember ’19: Workshop “Wiegenlieder Selber Singen” mit Inka Mülstegen und Simon Dye

von 11:00 bis 13:00 Uhr

Ein Workshop für Schwangere, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Hebammen … für alle Interessierten und die Kinder.

Wir singen für die Jüngsten. Wiegenlieder. Für die Pause zwischendurch und um am Ende des Tages zur Ruhe zu kommen. Unsere Stimme schafft Verbindung und Entspannung, überbrückt Distanzen und beruhigt. Unsere Stimme haben wir immer dabei. Lasst uns einfach singen!

Kosten: 15,-€ (einzeln) oder 25,-€ (Elternpaare)

Anmeldung per E-Mail an Simon Dye

CVT Tagesworkshop – Einführung und Masterclass

So, 10.11.2019:
CVT Tagesworkshop – Einführung und Masterclass mit Simon Dye

von 11:00-18:00 Uhr

Mit aktiven Übungen und viel Freude erhältst Du einen umfassenden Überblick über die Methode “Complete Vocal Technique”. Dabei beschäftigen wir uns von Atem und Stütze über Klangfarbe bis zu Vocal Modes intensiv mit allen Bausteinen dieser effektiven Technik und stellen auch die Effekte vor (Hauch, Distortion, Creaks etc.).

Nach einer einstündigen Mittagspause geht es am Nachmittag mit Unterstützung eines Pianisten in die Solosessions. Dort kannst Du als aktive Teilnehmerin/aktiver Teilnehmer mit Deinem individuellen Thema gecoacht werden oder als passive Teilnehmerin/passiver Teilnehmer bei den Coachings zusehen. Was am Vormittag noch Theorie war, wird jetzt anschaulich und konkret am Song umgesetzt – angewandt auf Deine musikalische Stilistik und klangliche Vorstellung. Dabei wird es immer wieder Übungen geben, die mit der ganzen Gruppe umgesetzt werden. Ob Du am Anfang Deines Interesses am Singen oder bereits auf festen professionellen Füssen stehst: Jede Arbeit, die wir gemeinsam erleben, bringt alle Sänger unabhängig von ihrem Level voran.

Vorkenntnisse in CVT sind nicht erforderlich.
Am Ende des Kurses bekommen alle ein Teilnahme-Zertifikat
Anmeldung: simon@simondye.de

Nie mehr etwas verpassen!

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an:

Vielen Dank! Siehe bitte in deinen Maileingang und bestätige Deine Mailadresse mit einem Klick auf den Link um die Anmeldung abzuschließen.