Gnesins Duo – Vadim Baev, Akkordeon und Konstantin Zvyagin, Klavier

Sonntag, 19. September 2021

Das Gnesins Duo bietet ein klangliches Erlebnis beson­derer Güte: Die jungen Musiker aus der gleichnamigen Musikakademie in Moskau spielen seit Jahren in großem Einvernehmen miteinander. Die Werke ihres Repertoires arrangieren sie leidenschaftlich gern selbst. „Mit atem­be­raubender Virtuosität und Leidenschaft begeistern sie ihr Publikum, mal rhythmisch perkussiv, mal romantisch oder traditionell und mit einem Hauch Melancholie, der aus der Tiefe der russischen Seele hervorbricht.“ (WN)
Im Kulturquartier zeigen sie eine spannende Auswahl von Arrangements aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte.

Ein Konzert der Reihe „41 – Live im Kulturquartier“ mit Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Münster und die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung.